Heinrich von Reichenbach
(Professritter)
**

Registriert seit: 02.07.2014
Geburtstag: 03.07.1982 (35 Jahre alt)
Ortszeit: 23.02.2018 um 02:14
Status: Offline

Informationen über Heinrich von Reichenbach
Registriert seit: 02.07.2014
Letzter Besuch: 08.09.2015 11:32
Beiträge (gesamt): 23 (0,02 Beiträge pro Tag | 0.5 Prozent aller Beiträge)
(Alle Themen findenAlle Beiträge finden)
Gesamte Onlinezeit: 5 Stunden, 38 Minuten, 57 Sekunden
Bewertung: 0 [Details]

Kontaktdetails für Heinrich von Reichenbach
Webseite:
E-Mail: Heinrich von Reichenbach eine E-Mail schicken.
Private Nachricht: Heinrich von Reichenbach eine private Nachricht senden.
ICQ-Nummer:
AIM-ID:
Yahoo-ID:
MSN-ID:
Zusätzliche Informationen über Heinrich von Reichenbach
Geschlecht: Male
Wohnort: Helsa
Biographie: Zweiter Sohn Heinrichs III, Graf von Reichenbach. Heinrich III trat in Übereinstimmung mit seiner Frau in den Deutschen Orden ein. Mit seinem Eintritt überschrieb er dem Orden Ländereien und ein Nonnenkloster in Reichenbach (1207). Diese Schenkung wurde zwar 1209 widerrufen aber kurze Zeit später bestätigt. Reichenbach wurde zur ersten Kommende des Deutschen Ordens auf deutschem Boden.

Der junge Heinrich IV, da er keinen Anspruch auf die übrigen Ländereien hatte, tat es seinem Vater gleich und trat ebenfalls in den Deutschen Orden ein. Im hohen Alter siedelte er in das Benedektiner Kloster Haina um, in dem er als Mönch lebte.

Heinrich von Reichenbachs Signatur
undefined

Kontakt | Deutscher Orden | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation